Überbackene Schinken-Speck Nockerl in Oberssauce

125

Überbackene Schinken-Speck Nockerl in Oberssauce – Ein köstliches und einfaches Rezept

Bist du auf der Suche nach einem neuen und leckeren Rezept? Dann bist du hier genau richtig! Heute möchte ich dir mein Rezept für überbackene Schinken-Speck Nockerl in Oberssauce vorstellen. Diese köstlichen Knödel in cremiger Sauce sind einfach zuzubereiten und eignen sich perfekt für ein komfortables Mittagessen oder einen gemütlichen Abend mit Freunden.

Zutaten:

  • 400g Nockerl (gewürzte Teigknödel)
  • 100g Schinken
  • 100g Speck
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • 2 Tassen Milch
  • 2 EL saure Sahne
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

  1. Nockerl zubereiten. (siehe Wiki)
  2. Schinken und Speck in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit 2 EL Öl anbraten.
  3. In einem Topf 2 EL Mehl und 2 EL Butter verrühren und langsam 2 Tassen Milch hinzufügen, unter ständigem Rühren, bis die Sauce dick wird.
  4. 2 EL saure Sahne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Nockerl in eine Auflaufform geben und Schinken-Speck-Mischung darauf verteilen.
  6. Die Oberssauce darüber gießen und Käse (je würziger desto besser) reiben, darüber streuen & bei 200°C Oberhitze für ca. 10min überbacken.

Dieses Rezept für überbackene Schinken-Speck Nockerl in Oberssauce ist einfach zuzubereiten und bietet eine köstliche Kombination aus komfortablen Teigknödeln, Schinken und Speck in einer cremigen Sauce. Es ist eine perfekte Option für ein gemütliches Mittagessen oder einen Abend mit Freunden und schmeckt am besten mit einem leichten grünen Salat als Beilage..

Probiere es aus und lass mich wissen, wie es dir gefällt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Like
Close
© Copyright 2023 waskochen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Close