Filet Wellington mit Babyspinat & Speckfisolen

60

Lungenbraten mit Salz & Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne mit Öl von allen Seiten scharf anbraten. Danach komplett auskühlen lassen.

Schalotten in einer heißen Pfanne anschwitzen, Champignons dazugeben und weiterrösten bis die Champignons durch sind. Mit Salz, Pfeffer & Petersilie abschmecken.

Blätterteig ausrollen & für die Deko ein paar Teigstreifen wegschneiden & zur Seite legen. Danach den gewaschenen Babyspinat darauf legen, die Champignons gleichmäßig verteilen, schlussendlich den Lungenbraten darauf setzen & alles gut einrollen.

Mit den Teigresten verzieren, mit Ei bestreichen und für 10min bei 210°C Ober-Unterhitze backen, Temperatur auf 170°C reduzieren & für weitere 25min backen.

Aus dem Rohr nehmen, mit Alufolie abdecken & einige Minuten rasten lassen.

Für die Speckfisolen, die Fisolen ca. 10min in kochendem Wasser garen, danach eine eine 1/2 handvoll mit Speck umwickeln & kurz in der Pfanne anbraten.

Filet Wellington mit Speckfisolen & Schnittlauchsauce servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Like
Close
© Copyright 2023 waskochen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Close