Gebackene Champignions mit selbstgemachten Pommes

63

Leckere Gebackene Champignons mit selbstgemachten Pommes – ein unwiderstehliches Rezept

Hast du auch manchmal Lust auf was Besonderes zum Abendessen, aber keine Lust stundenlang in der Küche zu stehen? Dann habe ich das perfekte Rezept für dich: Gebackene Champignons mit selbstgemachten Pommes. Dieses Gericht ist nicht nur lecker, sondern auch einfach und schnell zuzubereiten.

Zutaten für die Gebackenen Champignons:

  • 400g Champignons
  • 4 EL Mehl
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Öl zum Frittieren

Zutaten für die Pommes:

  • 4 Kartoffeln
  • Öl zum Frittieren
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung:

Gebackene Champignons:

  1. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Mehl, Paniermehl, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen.
  3. Die Champignonscheiben durch die Mehlmischung ziehen, bis sie vollständig bedeckt sind.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignonscheiben von beiden Seiten goldbraun frittieren.

Pommes:

  1. Kartoffeln schälen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelstreifen von beiden Seiten goldbraun frittieren.
  3. Mit Salz bestreuen.

Gebackene Champignons mit selbstgemachten Pommes sind ein leckeres und einfaches Gericht, das schnell zuzubereiten ist. Die Champignons werden in Mehl, Paniermehl und Gewürzen paniert und frittiert, während die Pommes einfach in Öl goldbraun frittiert werden. Gebackene Champignons und selbstgemachte Pommes sind ein perfektes Abendessen für alle, die gerne was Besonderes essen möchten, aber keine Lust auf stundenlanges Kochen haben. Probiere es aus und lass mich wissen, was du davon hältst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Like
Close
© Copyright 2023 waskochen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Close