Thunfischlasagne

45

„Restlessen“: Wir hatten kein Faschiertes zuhause und haben daher mit Thunfisch experimentiert.

Für die Bechamelsauce Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl und Mich hinzufügen und ständig rühren, bis eine dickflüssigere Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer & Muskat abschmecken.

Zwiebel & Knoblauch kleingeschnitten anbraten, passierte Tomaten hinzufügen, mit Gewürzen abschmecken & kurz köcheln lassen. Ganz zum Schluss den Thunfisch aus der Dose und den Mais mit der Tomatensauce vermengen.

In einer Form als 1. Schicht Bechamelsauce verwenden, dann eine Schicht Nudelblätter und wieder Bechamelsauce, bis man die Tomaten-Thunfischsauce verwendet. Dann wieder von vorne – Nudelbätter-Bechamel-Tomatensauce.

Zum Schuss mit geriebenem Käse bestreuen und für 180°C Ober-Unterhitze 20min lang backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Like
Close
© Copyright 2023 waskochen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Close