Rindsgulasch

69

Wiener Rindsgulasch – Das ultimative Rezept für eine heiße Mahlzeit

Heute möchte ich dir ein Rezept für eine richtig leckere Mahlzeit vorstellen: Wiener Rindsgulasch. Es ist ein traditionelles Gericht aus Österreich und einfach unglaublich lecker. Vor allem an kalten Wintertagen ist es das perfekte Essen, um dich aufzuwärmen und glücklich zu machen.

Rindsgulasch Zutaten:

  • 1 kg Rindfleisch
  • 2 große Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 Tomaten
  • 1 Glas Rotwein
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Öl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Majoran
  • 2 Lorbeerblätter

Zubereitung:

  1. Das Rindfleisch in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken.
  3. Die Paprikaschoten entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Tomaten blanchieren, enthäuten und ebenfalls würfeln.
  5. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Rindfleisch darin anbraten, bis es rundherum braun ist.
  6. Die Zwiebeln, Knoblauch und Paprika zufügen und einige Minuten mitbraten.
  7. Das Tomatenmark und Mehl hinzufügen und kurz anbraten.
  8. Mit Wasser oder Rotwein ablöschen und alles gut umrühren.
  9. Die Tomaten, Paprikapulver, Majoran und Lorbeerblätter zufügen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen.
    Wir lassen es meist 4h lang köcheln und dann noch einige Zeit ziehen. Am besten schmeckt es sowieso aufgewärmt am nächsten Tag.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Nockerl, Gebäck, Brot oder Semmelknödel servieren.

Das Rezept für Wiener Rindsgulasch ist einfach zuzubereiten und unglaublich lecker. Die Kombination aus saftigem Rindfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Tomaten schmeckt einfach fantastisch. Ein Glas Rotwein und Gewürze machen das Gericht zu einem besonderen Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Like
Close
© Copyright 2023 waskochen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Close