Gnocchi in Spinat-Käsesauce

87

Gnocchi in Spinat-Käsesauce – der perfekte Pasta-Ersatz für dich

Heute möchte ich euch ein wunderbares Rezept vorstellen, welches garantiert jeden Pasta-Fan überzeugt. Gnocchi in Spinat-Käsesauce – ein einfaches, aber unglaublich leckeres Gericht, das ganz einfach selbst zubereitet werden kann.

Zutaten:

  • 500g Gnocchi
  • 300g frischer Spinat
  • 200g geriebener Käse (Emmental oder Gouda)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne in etwas Olivenöl anbraten, bis sie weich sind.
  2. Spinat dazugeben und etwa 5 Minuten braten, bis er geschrumpft ist.
  3. Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  4. Geriebenen Käse und 2 EL Olivenöl in die Pfanne mit dem Spinat geben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen, bis eine cremige Sauce entsteht.
  5. Gnocchi abgießen und zur Sauce geben. Gut umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gnocchi in Spinat-Käsesauce ist ein einfaches, aber sehr leckeres Gericht, das ganz einfach selbst zubereitet werden kann. Es eignet sich perfekt als Pasta-Ersatz und ist durch den frischen Spinat und den käsigen Geschmack einfach unglaublich lecker.

Wenn du auf der Suche nach einer einfachen, aber leckeren Alternative zu herkömmlicher Pasta bist, dann ist Gnocchi in Spinat-Käsesauce genau das Richtige für dich. Probiere es aus und überzeuge dich selbst von diesem wunderbaren Gericht. Guten Appetit!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Like
Close
© Copyright 2023 waskochen.at. Alle Rechte vorbehalten.
Close