Wie ihr vielleicht schon bemerkt habe, beschreibe ich in keinem der Rezepte die „richtige“ Zubereitung des Salatdressings. Ich bin, was das angeht, sicher kein Maßstab, da ich meinen Salat gerne sehr sauer esse. Dennoch habe ich immer wieder in der Zutatenliste Essig/Öl etc. angeben um eine bessere Übersicht aller Zutaten zu schaffen.

Im Internet gibt es unzählige super Rezepte zu diversen Salatsaucen, aber dennoch entspricht keines dieser Rezepte 100% meinen persönlichen Geschmack.

Ich mache MEIN Dressing immer wiefolgt:

  • Viel (!) Apfelessig naturtrüb (die Auswahl eines qualitativ hochwertigen Essigs ist essentiell)
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1-2 Knoblauchzehen je nach Größe
  • Salz & Pfeffer
  • mehr nicht

Hin und wieder wandle ich dieses „Rezept“ noch mit Kernöl oder einem Schluck Joghurt ab. Die Basis ist nach meinem persönlichen Geschmack aber immer diesselbe.