Mürbteig eignet sich besonders gut für Kekse oder Kuchen/Quicheböden.

 

Zubereitung

Mehl mit dem Backpulver, Salz in eine Schüssel sieben. Zucker, Ei & warme Butter dazu geben & zu einem festen Teig kneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln & für mind. 1h im Kühlrschrank ruhen lassen.

Bei Verwendung als Boden Teig ausrollen, in die Form einlegen und mehrfach anstechen. Anschließend für ca. 10min bei 200°Ober-Unterhitze backen.

 

Zutaten

  • 300g Mehl
  • 200g zimmerwarme Butter
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2Pkg. Backpulver
  • 1Prise Salz