Für die Kekse einen Mürbteig zubereiten. (siehe Wiki)

In dieser Zutatenliste sind die Zutaten verdoppeln, damit man auch wirklich genug Keksteig hat ;)

Man kann außerdem noch ein zusätzliches Ei hinzufügen, damit der Teig geschmeidiger und leichter auszurollen ist. Sollte man das machen, muss der Teig vor der Weiterverarbeitung nochmal ca. 10min ruhen. Soll der Keksteig etwas dunkler sein, einfach etwas Kakaopulver dazumischen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit beliebigen Ausstechern Kekse ausstechen, Reste wieder zusammenkneten, ausrollen & solange Kekse ausstechen bis der Teig aufgebraucht ist. Für max. 10min bei ca. 180°C Grad Ober-Unterhitze backen.

 

Für den Lebkuchenteig alle Zutaten vermengen & gut durchkneten. Teig am besten über Nacht zugedeckt ruhen lassen. Dünn ausollen, Formen ausstechen, mit Ei bestreichen & für ca. 15min bei 180°C Ober-Unterhitze backen.

Je nach Belieben eine Hälfte in flüssige Schokolade tauchen oder mit Nüssen, Zuckerguss, Marmelade oder Lebensmittelfarbe verzieren.

Einkaufsliste:

Zutaten für 10 Portionen

Array

    Mürbteig-Kekse

  • 600g

    Mehl

  • 400g

    zimmerwarme Butter

  • 200g

    Zucker

  • 4

    Eier

  • 1

    Pkg. Backpulver

  • 1

    Prise Salz

  • Lebkuchen

  • 600g

    Roggenmehl

  • 400g

    Rohrzucker

  • 4

    Eier

  • 4EL

    Honig

  • 1TL

    Natron

  • 1

    Pkg. Lebkuchengewürz