Für meine persönlich Lieblings-Bolognesesauce das Faschierte scharf anbraten, klein geschnittene Zwiebel und Knoblauch dazugeben & weiter anbraten.

Das Tomatenmark hinzufügen, mit Chayennepfeffer würzen und ganz kurz „anrösten“ lassen. Mit einem kleinen Schluck Rotwein ablöschen, danach die kleingeschnittenen Dosentomaten hinzufügen und alles gut würzen.

Alles für mind. 30 min bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Die Spaghetti nach Packungsanleitung in ausreichend gesalzenem Wasser kochen. Nach dem Kochen NICHT abschrecken, wenn man diese gleich weiterverarbeitet. So haftet die Sauce besser an den Nudeln. Sollten allerdings welche übrig bleiben und man diese im Kühlschrank aufbewahren möchte, sollte man die Spaghetti mit kaltem Wasser abschrecken.

Zum Schluss mit fein geriebenem Parmesan bestreuen und genießen.

Einkaufsliste:

Zutaten für 4 Portionen

Array
  • 300g

    Faschiertes vom Rind

  • 400g

    Dosentomaten

  • 1EL

    Tomatenmark

  • 1

    Zwiebel

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 1

    Schluck Rotwein

  • Chayennepfeffer, Salz, Pfeffer, Oregano, ev. Chili,..

  • 500g

    Spaghetti

  • Parmesan nach Belieben