Wenn’s mal schnell gehen muss, einfach fertige Gnocchi aus dem Kühlregal einige Minuten in etwas Butter leicht anbraten. Wir haben TK-Blattspinat verwendet – diesen im Topf auftauen & mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi aus der Pfanne nehmen, eine klein geschnittene Zwiebel und eine Knoblauchzehe in etwas Öl anbraten und anschließend den Spinat kurz mit schwenken. Gnocchi wieder in die Pfanne, mit Cremefine und etwas Milch aufgießen, kurz aufkochen lassen und würzen. Eine Kugel Mozzarella und etwas Blauschimmelkäse klein schneiden und in der Pfanne schmelzen lassen. & dann kommt das Beste: Genießen