Curry mit Huhn & Ananas dazu Basmatireis, Frühlingszwiebel und schwarzer Sesam.
.
Huhn und eine Zwiebel klein schneiden & anbraten. Die frische Ananas in kleine Würfel schneiden, in die Pfanne geben und kurz mit etwas Currypulver mit anbraten. Mit einer Dose Kokosmilch ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken & etwas einkochen lassen. Je nach Belieben mit etwas Chili oder Frühlingszwiebel toppen. Schon fertig  – ein schnelles und leichtes Gericht, das einfach immer schmeckt