Die Bärlauchnudeln haben wir aus einem Feinkostladen in der Steiermark. Diese in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser je nach auf der Packung beschriebenen Garzeit kochen.

Für die Speck-Käsesauce die Zwiebel & den Speck klein schneiden und in einer Pfanne gut anbraten. Mit Schlagobers aufgießen & den geriebenen Käse darin schmelzen lassen.  Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Mit Parmesan, Cocktailtomaten & wenn verfügbar frischem Bärlauch garnieren. Man kann auch mit etwas feingeschnittenen Bärlauch schon davor die Käsesauce verfeinern.

Einkaufsliste:

Zutaten für 2 Portionen

Array
  • 400g

    Bärlauchnudeln

  • 100g

    Speck

  • 1

    kleine Zwiebel

  • 250ml

    Schlagobers

  • 200g

    Käse (je würziger, desto besser)