Chilipaste aus selbst geplanzten Chilischoten.
Dazu die Schoten zuerst trocknen lassen, dann in einer Küchenmaschine zerkleinern und mit Öl, Essig, Honig & Knoblauch gut vermengen.

Nach Belieben kann man auch noch Paprika, Kümmel, Zwiebel oder sonstige Gewürze hinzufügen.

In einem sauberen, luftdickt verschlossenem Glas hält sich die Paste ewig und kann super zum Würzen allerlei Speisen verwendet werden.

Einkaufsliste:

Zutaten für 6 Portionen

Array
  • 25

    Schoten Chili

  • 2

    Knoblauchzehen

  • 3EL

    Olivenöl

  • 1EL

    Honig

  • 2EL

    Essig (Chili- oder dunkler Balsamicoessig)